Blogtext 16 Bild KW 36

 

Sport macht nicht nur glücklich, fit & knackig. Auch unsere Gesundheit profitiert davon langfristig. Herz und Lunge werden trainiert und damit gestärkt, die Knochendichte wird positiv beeinflusst, wir trainieren unsere Ausdauer und unsere Muskulatur, halten uns beweglich und schlank.

Sich zu bewegen gehört heutzutage so sicher zu einem gesunden Lebensstil wie das Amen in der Kirche.

 

Zu einem erfolgreichen Training gehört aber mehr als nur Bewegung.

Wollen wir unsere Workouts auf ganzer Linie zum Erfolg für uns werden lassen, sollte man dem Körper die Nährstoffe zuführen, die er zur Energiebildung und für die anschließende Regeneration braucht. Nämlich die richtigen Lebensmittel.

 

-5 perfekte pflanzenbasierte Snacks für vor und vor allem nach dem Sport-

Bananen
Liefern eine gute Kombination aus schnell verfügbaren Kohlenhydraten und Mineralstoffen wie z.B. Magnesium. Egal ob man noch vor dem Sport eine schnelle Energieladung benötigt oder aber nach dem Sport seine Speicher wieder auffüllen will: Bananen können es.

Grüner Smoothie
Komplexe Kohlenhydrate, Aminosäuren (Bausteine der Proteine),Vitamine und Mineralstoffe – alles zusammen in einem Drink. Vor dem Sport belastet der Grüne Smoothie unsere Körper nicht zu sehr, da er uns nicht schwer im Magen liegt; nach dem Sport bietet er durch seine Zusammensetzung und Inhaltsstoffe einen guten After-Workout-Snack.

Proteinshake
Wenn unser Körper nach dem Sport unsere beanspruchte Muskulatur wieder reparieren möchte, dann braucht er dazu Proteine. Und die werden aus Aminosäuren zusammengesetzt. Ich empfehle pflanzenbasierte Proteinpulver (z.B. aus Hanf oder Erbsen), die man sich mit ein paar anderen Zutaten zu einem leckeren Shake mixen kann.
Ich bin von Molkeproteinpulvern oder auch Soja-Protein-Pulvern weniger überzeugt. Diese sind häufig stark verarbeitet, enthalten nur wenig oder keine Enzyme mehr und sind so schwer verdaulich.
Natürlich muss es kein Shake sein. Man kann den Effekt auch durch normale Nahrungsmittel erzielen. Der Shake ist nur manchmal eben eine leckere, schnelle und unkomplizierte Möglichkeit für den Snack danach.

Quinoa
Ist eines der Lebensmittel, die sich super für den Lunch oder auch das Abendessen nach dem Workout anbieten. Quinoa enthält wichtige Aminosäuren und gleichzeitig komplexe Kohlenhydrate. Also alles was es braucht um gut zu regenerieren.

Gemüsesticks mit Hummus
Stehen dem Quinoa in nichts nach. Die Kichererbsen liefern pflanzenbasiertes Eiweiß, Tahini (aus Sesamsamen) liefern noch Kalzium dazu und die Gemüsesticks unterstützen den Körper darin die geleerten Glykogenspeicher zu füllen. Hier kann man dann auch gerne zuckerhaltigere Gemüsesorten, wie z.B. Karotten benutzen.

 

Für alle nach-dem-Sport-hungernden Frauen

denen man das bittersüße Märchen vom großen, großen Nachbrenneffekt erzählt hat: ihr könnt euch entspannen und essen!

Ja, richtig gehört. Ihr sollt, nein, ihr müsst sogar nach dem Sport essen. Und zwar im Idealfall bis ca. 30 Minuten nach dem Workout. Ein richtiger Snack mit dem der Körper seinen geleerten Glykogen(Zucker)speicher wieder füllen kann, verhindert, dass ihr wertvolle Muskelmasse abbaut. Die brauchen wir nämlich so dringend, wenn wir nicht irgendwann nur noch an Selleriesticks knabbern möchten, weil unser Grundumsatz durch verlorene Muskelmasse geschrumpft ist.
Also: ESSEN! Bitte aber das Richtige und nur dann, wenn ihr auch wirklich Sport gemacht habt.

 

By the way – weniger ist mehr bei der Auswahl der Pre-& Postworkout Snacks

Zuckerhaltige, zusatzstoffvollgestopfte und überteuerte Proteinriegel könnt ihr sehr gerne einfach im Supermarkt liegen lassen. Die braucht man nicht nur nicht, sondern man tut seinem Körper damit einen großen Gefallen. Auch hier gilt – wie eigentlich immer: derjenige, der versucht so nah wie möglich am ursprünglichen Produkt zu bleiben, ist klar im Vorteil. Und wenn es doch industriell hergestellte Produkte sein sollen, dann sollte man sich den Blick auf die Zutatenliste wert sein.

Tags: 

Leave your comments

Post comment as a guest

0
Your comments are subjected to administrator's moderation.
  • No comments found