HF151126 Blog Global Detox cw48 3 6426 high

(Bild Copyright: HelloFresh Deutschland AG und Co. KG)

Das neue Jahr hat gerade begonnen

und vielleicht sehnst du dich nach den Feiertagen nach neuer Frische und Leichtigkeit.

Dafür habe ich für dich einen gesunden Ernährungsplan zusammengestellt mit dem du ganz einfach und über den Tag verteilt deinen Körper entlasten und mit neuer Energie aufladen kannst.

Dabei spielen Superfoods eine entscheidende Rolle.

„ Was ist superfood eigentlich?“ wird sich der ein oder andere vielleicht fragen.

Der Begriff Superfoods umfasst Lebensmittel, die eine hohe Nährstoffdichte vorweisen und so für unsere Gesundheit und unser Wohlergehen äußerst attraktiv sein können. Sie dürfen in einer ausgewogenen Ernährung also definitiv nicht fehlen.

Wie du die folgenden 5 Superfoods ganz einfach in deinen Tag integrierst, siehst du hier:

Zitrone
Warmes Wasser mit dem Saft einer halben frischen Zitrone am Morgen hilft dir dabei Giftstoffe aus deinem Körper zu befördern. Es hilft der Verdauung und der Produktion von Verdauungssäften. Außerdem ist das in der Zitrone enthaltene Vitamin C gut für dein Immunsystem und unterstützt die
Collagenproduktion. Das wiederum macht hübsche Haut.
Supergreen Mix von Your Superfoods
Wenn du vormittags etwas Hunger bekommst, ist der Supergreen Dip mit Rohkoststicks genau das
Richtige. Das Rezept findest du hier. Dort kannst du auch im Your Superfoods Shop den wunderbaren Mix für diesen Dip kaufen. Die Mischung aus
Weizengras, Gerstengras, Chlorella und Spirulina Algen stärkt deinen Stoffwechsel, fördert den Sauerstofftransport in deine Zellen und die Zellteilung und hilft deinem Körper dabei Giftstoffe zu binden und auszuscheiden!
Kresse
Eine Scheibe frisches Brot mit Butter und Kresse oder doch vielleicht lieber der große bunte Salat mit Kresse-Topping? Ganz egal, wie du Kresse verwendest, sie ist und bleibt ein wahres Superfood, ein Alleskönner für unsere Gesundheit. Sie enthält viel Eisen, Vitamin C, Kalzium, Vitamin A, Folsäure uvm. und trägt somit, selbst schon in überschaubaren Mengen, gut zur Deckung unseres täglichen Nährstoffbedarfs bei!
Mandeln
Greif ́ doch nachmittags mal zu einer Handvoll Mandeln. Ein perfekter Snack und garantiert ohne schlechtes Gewissen. Mandeln enthalten u.a. eine ordentliche Portion Vitamin E, das mit seiner antioxidativen Wirkung nicht nur vor Krankheiten sondern auch vor vorzeitiger Alterung schützt. Es
gibt außerdem sogar Studien dazu, dass Mandeln (in Maßen) beim Abnehmen helfen.
Rote Bete
Last but not least den Abend vielleicht mit einem Rote Bete Risotto, einer Rote-Bete Suppe oder einer anderen Rote-Bete-Kreation ausklingen lassen!
Die rote Superknolle ist z.B. reicht an Betain, einem sekundären Pflanzenstoff. Dieser kräftigt Leber und Galle und sorgt so dafür, dass unsere Verdauung gut funktioniert. Das wiederum hilft uns dabei sich Stoffwechselendprodukte und toxischer Stoffe schneller und besser zu entledigen.

 

Tags: 

Leave your comments

Post comment as a guest

0
Your comments are subjected to administrator's moderation.

People in this conversation

  • Hi Antje! Das hört sich super an! Falls du dich für das ein oder andere Rezept interessierst, melde dich gerne!

  • Guest - Antje

    Hey Verena, vielen Dank für den Link zu "Your Superfoods". Hab mir das Skinny Protein bestellt und werde es mal ausprobieren.

    from Berlin, Germany