Kulinarische Lieblingsorte

(Auswahl)

 

Berlin 

 

Los Angeles Cold Press

Perfekte kaltgepresse Säfte, energiegeladene Superfood-Smoothies, herrliche Nussmilchsorten, uvm.  - aus Überzeugung in Bioqualität und gepaart mit der Unterstützung von lokalen Bauern, nachhaltiger Landwirtschaft und umweltfreundlichen Produkten. Die Schwestern Nancy und Cindy schaffen großartige Lebensmittel, die uns nähren und unser Leben definitiv bereichern! Unbedingt ausprobieren. Die Liebe und Leidenschaft schmeckt man mit jedem Schluck!

No58 Speiserei

Ein super liebevoll gestaltetes und durchdachtes Café im Stadtteil Neukölln. Sarah und Theresa haben dort ihren Traum real werden lassen. Es gibt herrlichen raw cake, aber auch vegane, glutenfreie Kuchen, leckeres Frühstück, unterschiedliche Stullen - alles in Bioqualität und möglichst regional.
 Auf jeden Fall nicht nur einen Besuch wert!

Daluma

"Wir haben DALUMA vermisst, bis wir es selber gemacht haben", so die Gründer selbst. Und ich kann Ihnen nur beipflichten. Es ist wundervoll das Daluma in Berlin Mitte zu wissen. Man kann sich das Essen & Co. aber auch liefern lassen. Wer also leckeres, biologisches, pflanzenbasiertes Essen in verschiedensten Varianten genießen möchte, ist hier in jedem Fall sehr richtig.

The Bowl

Wie der Name schon sagt, bekommt man hier Bowls. Die kann man, in schönem Ambiente, in süßen oder herzhaften Varianten genießen. Alles ist zu 100% natürlich, glutenfrei und zuckerfrei. Man merkt die Liebe zu reinem, purem Essen  - und ich liebe die Bowls.

Jute Bäckerei

Eine rein glutenfreie Bäckerei, die das Beste glutenfreie Brot backt, das ich jemals gegessen habe!  Die Brote und Gebäckstücke sind handgefertigt und selbstgemacht. Dazu verwendet das sympathische Team Zutaten von höchster Qualität, hergestellt nach Demeter und Bio-Standards. Eine Bäckerei in der es Freude macht einzukaufen!

Hope

Im Akazienkiez gibt es jetzt einen Laden, der keinen Wunsch eines Superfoodliebhabers offen lässt! Hin da! Egal ob du eine Acai-Bowl zum Frühstück, die Tigermilk mit Kurkuma am Nachmittag, vielleicht ja mit einem Stück Berry-Raw Cake oder ein Avocado-Hummus-Sandwich haben möchtest - hier wird dir geholfen. Natürlich gibt es auch Grüne Smoothies und andere Zaubergetränke. So kommt hier nicht nur der Clean Eating/Plantbased-Anhänger sondern auch der Paleo-Fan dank MCT-Öl und Grasfeed Whey Protein Zutaten auf seine Kosten.

 

München

 

The Gratitude

Ein veganes Restaurant, dem ich gerne einen Besuch abstatte, wenn ich im Süden bin. Auch an besondere Vorlieben, wie glutenfreies oder sojafreies Essen, wurde gedacht. Zudem findet man herrliche raw food Varianten auf der Speisekarte.

Superdanke

"Organic Liquids", also Säfte und Smoothies, die vor allem aus lokalen, saisonalen und biologischen Rohstoffen gemacht werden. Popeye Punch und Low Carb gehören zu meinen absoluten Smoothie-Favoriten (die sind auch ohne Agavendicksaft).

 

HAMBURG

 

Pauline

Das Pauline ist ein sehr süßes Cafe im Stadtteil St.Pauli. Einmal im Monat gibt es sonntags einen rein veganen Brunch - an allen anderen Sonntagen gibt es tolle vegane Optionen am Brunch-Buffet, das in der Küche serviert wird. Die eingelegten Zucchini mit Sonnenblumen- und Pinienkernen und der Kürbis mit Walnüssen und Kürbiskernöl waren einfach super! Wer an einem anderen Tag dort ist, wird auch nicht enttäuscht: es gibt einige vegane Frühstücksoptionen auf der Karte.

 



Madrid


 

Fit Foods

Habe ich bei meinem letzten Madrid-Aufenthalt entdeckt und kann es einfach nur weiterempfehlen. Ein perfekt ausgestatteter kleiner Laden mit frischen kaltgepressten Säften, Smoothies und Superfoods. Die perfekte Erfrischung und der richtige Energieschub während man sich in einer fremden Stadt aufhält.

 

Zürich

 

Hiltl

Unbedingt den Brunch probieren - das war der wohl beste vegetarisch/vegane Brunch, den ich jemals essen durfte. Eine unglaublich große Auswahl an pflanzenbasierten Gerichten, die alle ohne Ersatzprodukte auskamen und wirklich alle sehr lecker waren. Das Hiltl ist übrigens das älteste vegetarische Restaurant der Welt.

 

Athen

 

4seasons organic food store

Für alle, die auch in der Ferne nicht auf Bioprodukte verzichten wollen, kann ich jedem Athen-Besucher diesen Laden ans Herz legen. Frische, wenn möglich, regionale Produkte, eine große Palette an gängigen Bioprodukten und on top biologische Proteinpulver & Co.. Und das wird von superfreundlichen Ladenpersonal abgerundet.

 

Avocado

Ein vegetarisch/ veganes Restaurant, dessen Gründer Vivi und Eraj es sich zur Aufgabe gemacht haben zu beweisen wie lecker diese Küche sein kann. Kurz und knapp: das ist ihnen gelungen. Auf den Bodenkissen lässt es sich gut entspannen und kalte als auch warme Gerichte genießen.

 

Ethos

Clean, chic, ein must-do. Kaltgepresste, frische Säfte. Leckere Bowls, Bagels & Co.. Und das alles in stylischem Ambiente oder schicker Verpackung zum Mitnehmen.

 

Thessaloniki

 

rOOTS

Sehr, sehr hübsch gelegenes veganes Restaurant in Downtown Thessaloniki. Die Karte reicht vom Klassiker wie Hummus oder Fava (gelbe Erbsenpürree) bis hinzu veganem griechischen Salat mit Cashewkäse. Definitiv ausprobieren.

 

Green Family

Vom Bioladen Green Family gibt es mehrere Ableger über die Altstadt verteilt. In Marktnähe gibt es einen ganz besonderen Ableger. Hier bekommt man ausschließlich typische griechische Produkte in Bioqualität. Das reicht von Weinen aus der Region über eingelegte Gemüsevarianten bis hinzu Feta, Manourikäse und anderes. Direkt daneben findet man frisches Obst und Gemüse, getrocknete Blüten und Kräuter sowie alles andere was man in Bioqualität gerne haben wollte.

 

 

Lieblingsprodukte

 

Kalecollective

Kalecollective lässt Nahrung einfach besser aussehen. Vishana und Tabea kreieren in ihrem interdisziplinären Designstudio wunderschöne Poster, die uns wertvolles Wissen zu Ernährungsthemen sehr ansprechend und klar transportieren. Man bekommt Appetit auf mehr!

 

Foodassembly

"Gib deinem Bauern die Hand" - quasi. Du bestellst online und holst deine bestellten Produkten (meist) in deiner Nähe ab. Die Produkte stammen von Bauern aus der Region und sind größtenteils biologisch. Super! Ich mag es.

 

 

LIEBLINGSBLOGS

(Auswahl)

Kraut|Kopf
Ein wunderschöner und sehr liebevoll gestalteter, vegetarischer Foodblog von Susann und Yannic. Die beiden zeigen hier vor allem himmlische Rezepte, die man nach "Saison" aber auch nach Labels wie "vegan", "glutenfrei", usw. suchen kann. Die traumhaften Rezepte werden von eigenen Fotografien begleitet, die in nichts nachstehen. Außerdem lassen Susann und Yannic uns wissen welche Kochuntensilien, Kochbücher, u.a. sie als Inspiration und Geschenk verstehen. Unbedingt reinschauen.

Days of Yoga

Mit viel Liebe, Hingabe und Interesse gehts hier zur Sache. Um genau zu sein daran als Yogi seinen Alltag zu bestreiten! Dana und Ulrike auf ihren Schritten zu folgen inspiriert und macht Spaß!

 

Rolling Tiger

Für alle, die sich unbedingt gepflegt ayurvedisch beraten lassen möchten...oder unglaublich gut ayurvedisch kochen lernen möchten. Julia aka Rolling Tiger ist dafür uneingeschränkt empfehlenswert.